Über diesen Blog

Hier schreibt nicht Someone81, Bln61er oder HV aus BX. Kein Pseudonym. Keine multiple Persönlichkeit. Keine Kunst­charakter. Hier schreibt, denkt, diskutiert und lebt “Heiko Vogelgesang”.

Ein spezielles Thema gibt es nicht. Geteilt wird, was bewegt. Gelobt, was überzeugt. Diskutiert, was beschäftigt. In Frage gestellt, was verwundert. Den Autor, die Gesellschaft oder die (Netz-)Welt.

Über Heiko Vogelgesang

1997 das Web kennen und lieben gelernt. 1998 die erste Website Homepage online gestellt, und damit dann 1999 erstmals über das Amazon Partnerprogramm mit Affiliate-Marketing in Berührung gekommen. Seit dem zahlreiche Web-Projekte gestartet, knapp 4 Jahre bei zanox als Technical Sales Engineer gearbeitet und heute als selbstständiger Unternehmer im Netz zuhause.

Zur Zeit, als Gründer und Autor, hauptberuflich und voller Leidenschaft mit egoo, Deutschland erstem und größtem Magazin & Shop-Verzeichnis für personalisierbare Produkte (Mass Customization) beschäftigt.

Optische Täuschungen

Faszinierende Täuschungen die unsere Augen etwas sehen lassen, dass so nicht existiert.
Diese Art der Wahrnehmungstäuschung gibt es in verschiedenen Formen. Unter anderem als Tiefenillusionen, Farbillusionen, geometrische Illusionen oder Bewegungsillusionen. Alle optischen Täuschungen haben jedoch eines gemeinsam, sie beruhen auf der Tatsache, dass die Wahrnehmung subjektiv ist und vom Gehirn beeinflusst wird.

 

Beeindruckende anamorphe Illusion

Im Laufe der Zeit durften treue Stammleser hier bereits schon über so einige verblüffende optische Täuschungen staunen. Mit der Arbeit von YouTuber Brusspup sehen wir diesmal eine sehr detailreiche Täuschung. Die beeindruckende anamorphe Illusion hat es bereits auf mehr als 20 Millionen Zuschauer gebracht. Für alle die diese gelungene Täuschung auch einmal live erleben wollen, hat der Autor die gezeigten Illusionen aus dem Video als fertigen Ausdruck online bereit gestellt. Herunterladen, ausdrucken und staunen. Rubiks Zauberwürfel Mehr lesen...

Optische Täuschung: Dachschaden

Es wird mal wieder Zeit für eine optische Täuschung. Dieses mal verschaukelt und eine optische Illusion von Kokichi Sugihara, in der es ein vermeidlich gewöhnliches Dach zu sehen gibt. Doch die Kugeln rollen natürlich anders als erwartet.

Optische Täuschung: Same Color

Eine wundervolle optische Täuschung die von Adelson’s “Schachbrett-Schatten” abgeleitet ist. Die beiden Kästen haben, obwohl es auf den ersten Blick nicht so aussieht, die selbe Farbe. Das gelungene an der Grafik: Man kann die Täuschung leicht prüfen, in dem man die Stelle an der sich die Kästen treffen, einfach mit seinem Finger abdeckt. :o

Optische Täuschung: Linien

Eine weitere optische Täuschung die wohl jeder kennt, sind die waagerechten Linien, die auf den Betrachter alles andere als parallel wirken, wohl aber parallel verlaufen. Siehe Bild rechts. Die Täuschung wurde laut Wikipedia erstmals 1874 von Hugo Münsterberg, der sie auf einer amerikanischen Pferdebahnabokarte vorfand, beschrieben und im Jahre 1894/97 als verschobene Schachbrettfigur (eccentric chess illusion) veröffentlicht. Sie heißt deshalb auch Münsterberg-Täuschung. Andere Forscher wie A. H. Pierce nannten sie 1898 Kindergarten-Flechtmuster-Täuschung (illusion of Mehr lesen...

Audi A6 in Eschers Welt

Jeder der sich auch nur ein wenig mit optischen Täuschungen beschäftigt hat, dürfte zwangsläufig auch auf M. C. Escher gestoßen sein. Der niederländische Künstler wurde vor allem durch seine Darstellung unmöglicher Figuren bekannt. Vor allem durch das 1953 entstandene Bild „Relativität“ und dem „Wasserfall“ von 1961. Die kreative Idee der unmöglichen Objekte und die Bekanntheit hat sich Audi zu nutze gemacht und einen Werbespot gedreht in dem ein Audi A6 Mehr lesen...

Der weiblichste Schuh

Zumindest wenn man sich an die genaue Perspektive aus dem folgenden Werbeplaket hält. Ein witzige Werbung und gleichzeitig anschauliche optische Täuschung vom brasilianischen Schuhhersteller VIA UNO.

Optische Täuschung: Castle

„Mind Blowing Illusion“, unter diesem Titel haben ich die folgende Grafik gefunden*. Optische Täuschungen wurden hier schon des öfteren aufgegriffen, in der Vergangenheit aber etwas vernachlässigt. Hauptsächlich weil die meisten Funde nicht wirklich neu oder verblüffend waren. Das ist diesmal anders! Einfach den Punkte auf den Bild fokussieren und warten bis auf den ungefärbte Bild umgeschaltet wird. Verblüffend! * Leider habe ich die Quelle nicht mehr gefunden, sonst hätte ich Mehr lesen...

Siehst du das Meer?

Heute mal eine etwas andere optische Täuschung. ;) Laut Aussage auf dem Bild soll man nach längerer Betrachtung des Bildes irgendwann das Meer sehen können.

Rotationsbild “6 beers”

Und wo ich gerade dabei bin nochmal über optische Täuschungen zu berichten, nachfolgend das Bild mit dem bei mir alles angefangen hat. Die erste optische Täuschung an die ich mich aktiv erinnern kann. Grundlage für diese Demonstration war ein Bild “a-j-a.gif”, auch als “6 beers” bekannt, welches in den frühen 90ern “irgendwo im Internet” auftauchte. Die Originalquelle kennt man heute leider nicht mehr.

Adelson’s “Schachbrett-Schatten”

Wie ich bereits schon einmal in einem vorherigem Beitrag erwähnt habe, bin ich ein Freund optischer Täuschungen, auch Sehphänomene genannt. Daher darf hier auf diesem Blog auch nicht mein jahrelanger Favorit fehlen. Die Schatten-Illusion von Edward H. Adelson.

Optische Täuschung — Blau Grün

Ich war schon immer ein Freund optischer Täuschungen. Nach langer Zeit bin ich heute mal wieder ein über den LangweilDich.net Blog auf eine sehr faszinierende Täuschung gestolpert. Das menschliche Auge sieht bzw. das Gehirn interpretiert die Spiralen in Blau und Grün. In Wirklichkeit ist es aber nur eine einzige Farbe. Hexcode: #00FF96.